RATGEBER

Anti-Falten Waffe: Biovolen Moossalbe 

Mit  Moos frühzeitiger Hautalterung vorbeugen

Biovolen Moossalbe gegen Falten

Eine neue Creme mit Moos-Extrakt soll helfen, Falten zu mindern.

Themenartikel - 20.09.2019

Kaum jemand fühlt sich tatsächlich so alt wie er ist, doch der Blick in den Spiegel bringt uns meist schnell wieder auf den Boden der Tatsachen zurück.

Kleine Augenfältchen werden langsam zu Krähenfüßen und auch die Stirn ist schon lange nicht mehr makellos glatt. Umso schwieriger ist es sich damit abzufinden, dass das noch junggebliebene Innere nicht mehr so richtig zum älter werdenden Äußeren passt.

Cremes gegen Falten gibt es wie Sand am Meer, wie also soll man sich da entscheiden? Mit einem Wirkstoff auf Basis von Moos soll die Biovolen Moossalbe Falten sichtbar mildern und die Haut widerstandsfähiger gegen äußere Einflüsse machen. 

Inhaltsverzeichnis

Falten aufhalten - aber wie?

Vor dem Älterwerden bleibt niemand verschont, so auch nicht vor Falten. Wie schnell der Prozess der Hautalterung voranschreitet, ist allerdings nicht nur genetisch veranlagt, sondern hängt maßgeblich von äußeren Einflüssen ab. Rund 70 Prozent der frühzeitigen Faltenbildung ist auf externe Faktoren zurückzuführen.


UV-Strahlung, Rauchen, Stress und eine ungesunde Ernährung - das sind nur einige Dinge, die eine vorzeitige Hautalterung begünstigen. All diesen Faktoren kann man jedoch nicht dauerhaft ausweichen. Umso wichtiger ist es, die strapazierte Haut richtig zu pflegen und mit ausreichend Feuchtigkeit zu versorgen.

► Schon gewusst? Bereits ab Mitte 20 nimmt die Elastizität der Haut unaufhaltsam ab - deshalb raten Experten ab ca. 25 Jahren auf reichhaltige Pflegeprodukte mit Anti-Aging-Wirkstoffen zurückzugreifen.

Biovolen Moossalbe als Wundermittel gegen Falten?

Als eine der ältesten Pflanzen auf unserem Planeten existiert Moos bereits seit mehreren Jahrmillionen. Als wahrer Überlebenskünstler übersteht das unscheinbare Gewächs extreme klimatische Schwankungen und wächst dort, wo sonst keine Pflanze überleben würde. Das hat das Moos seiner  Anpassungsfähigkeit zu verdanken.

Die Biovolen Moossalbe vereint innovative Wirkstoffe mit natürlicher Hautpflege.

Die Anti-Aging-Forschung macht sich diese Eigenschaft in Bezug auf die Pflege reifer Haut zunutze. Mittels eines biotechnologischen Verfahrens wird ein besonderer Wirkstoff aus dem Moos extrahiert, der die Zellkern-Vitalität der Hautzellen aufrecht erhalten kann¹ . Aus dieser Erkenntnis heraus wurde die Biovolen Moossalbe entwickelt. Sie soll dafür sorgen, dass die Haut widerstandsfähiger gegenüber äußeren Einflüssen wird. 

Wissenswertes über die Wunderpflanze Moos

wussten Sie, dass... 

  • … Moos auch “Zeigerpflanze” genannt wird? Denn da wo Moos wächst, sind Nährstoffe im Boden knapp.

  • … einige Moosarten eine antiseptische und stark fungizide Wirkung haben? Daher wird die Pflanze auch bei der Behandlung Fuß- oder Nagelpilz verwendet.

  • … Torfmoose jährlich sehr große Mengen an Schadstoffen aus der Luft filtern? Dank ihrer besonderen Oberflächenstruktur kann dieses Moos Schadstoffe speichern und wird im so genannten Biomonitoring (=Untersuchung biologischen Materials zur Gefahrenstoffbestimmung) eingesetzt.

  • ... einige Moosarten früher zum Befüllen von Polstern oder Matratzen verwendet wurden? In Kriegszeiten wurde die Pflanze sogar als Wundkompresse eingesetzt.

Natürliche Inhaltsstoffe für eine strahlende Haut

Die Biovolen Moossalbe enthält neben dem Moos-Extrakt weitere wertvolle, natürliche Rohstoffe wie z.B. Sheabutter und Mandelöl. Die Kombination der verschiedenen, teils naturkosmetischen Bestandteile bildet eine ideale Grundlage für die Versorgung reifer Haut. So kann die Elastizität der Haut erhalten bleiben und Fältchen vorgebeugt werden. 

Die Moossalbe ist frei von:


- Parabenen & Silikonen

- hormonell wirksamen Stoffen

- Sulfaten

- tierischen Zusätzen


Die Creme ist für das Gesicht und Dekolleté geeignet und wird morgens und/oder abends auf das gereinigte Gesicht aufgetragen und einmassiert. 


Unser Tipp für ein bisschen Wellness-Gefühl für Zuhause: eine sanfte Gesichtsmassage beim Auftragen regt die Durchblutung an und verbessert die Sauerstoff- und Nährstoffversorgung der Haut. 


Die Hautverträglichkeit der Biovolen Moossalbe ist dermatologisch getestet und vom Dermatest Institut mit sehr gut ausgezeichnet worden.  

Inhaltsstoffe

Aqua, Glycine Soja Oil*, Butyrospermum Parkii Butter*, Glycerin, Glyceryl Stearate, Persea Gratissima Oil*, Cetearyl Alcohol, Silica, Isomalt***, Undecane, Diglycerin, Argania Spinosa Kernel Oil*, Prunus Amygdalus Dulcis Oil*, Sodium Cetearyl Sulfate, Parfum**, Tridecane, Aloe Barbadensis Leaf Juice Powder*, Sodium Hyaluronate, Phytol***, Phytic Acid, Tocopherol, Helianthus Annuus Seed Oil, Xanthan Gum, Citral**, Benzyl Salicylate**, Geraniol**, Linalool**, Citronellol**, Limonene**, Sodium Benzoate, Potassium Sorbate, Citric Acid, CI 77288 


 *aus kontrolliert biologischem Anbau 

**aus natürlichen ätherischen Ölen 

***aus Moos-Zellkulturen

Biovolen Moossalbe im Test

Dank der natürlichen Inhaltsstoffe ist die Biovolen Moosalbe sehr gut verträglich und ideal für eine empfindliche Gesichtshaut geeignet. Die Creme ist zudem vegan und eine Alternative für all die, die auf herkömmliche Kosmetikprodukte verzichten und stattdessen Produkte mit überwiegend naturkosmetischen Rohstoffen verwenden möchten. Dank ihrer Formulierung  ist die Moossalbe sehr gut als Make Up-Grundlage geeignet.


Auch Männer können die Biovolen Moossalbe nutzen, um Faltenbildung vorzubeugen und reife, beanspruchte Haut zu pflegen.

Biovolen Moossalbe kaufen

Die Biovolen Moossalbe kann 30 Tage risikofrei getestet werden.

Wer die Biovolen Moossalbe testen möchte, kann sie im herstellereigenen Online-Shop kaufen und 30 Tage risikofrei ausprobieren. Dort können Sie von Zeit zu Zeit außerdem von Rabatten profitieren. Bei Unzufriedenheit erhalten Sie problemlos Ihr Geld zurück. 

Außerdem ist die Biovolen Moosalbe auch in jeder Apotheke unter folgender PZN (Pharmazentralnummer) rezeptfrei erhältlich: 16135179.

¹ 2018: Studie zur Untersuchung des Einflusses der Zellkerngesundheit für die Anwendung in Anti-Aging Produkten / Biologische Fakultät der Universität Freiburg